B Jugend – Souveräner Heimsieg gegen Viktoria Goch

643
Elwin Reinke - 3 facher Torschütze
Unter Flutlicht traf sich unsere B-Jugend für das Nachholspiel gegen Viktoria Goch am Mittwoch zum zweiten Heimspiel in dieser Saison. 
 
Nachdem man die ersten vier Spiele siegreich gestalten konnte, wollte man unbedingt nachlegen um mit einem guten Gefühl in das Topspiel am Wochenende gegen die B II des SV Straelen gehen zu können. Dementsprechend begannen wir engagiert, kombinationsstark und mit, für den Gegner, zu hohem Tempo. Folgerichtig stand es bereits nach 16 Minuten durch Tore von Robin Fleuren, Lias Mentrop, Marvin Szentulat und Elwin Reinke 4:0 für die schwarz-gelben. 
 
Auch der Gocher Anschluss zum 4:1 ließ uns nicht aus der Ruhe bringen, so dass wir bis zur Halbzeit durch Lukas Lo Re und erneut Elwin Reinke auf eine komfortable 6:1 Halbzeitführung erhöhen konnten. 
 
Ein Doppelschlag kurz nach der Pause durch ein Eigentor, so wie einem sehenswerten Treffer des Dreierpackschützen Elwin Reinke, sorgte dafür das wir schnell mit 8:1 in Front lagen. Den Schlusspunkt zum 9:1 setzte anschließend Robin Fleuren in der 59. Minute.
 
Eine spielerisch sehr ansprechende Leistung und ein verdienter Sieg unserer Mannschaft, die nun nach fünf Spielen mit 15 Punkten als Tabellenführer der Leistungsklasse dasteht. 
 
Somit geht es mit breiter Brust ins Topspiel gegen den SV Straelen II.
Die Partie findet am kommenden Sonntag, 24.09 um 13:00 Uhr auf heimischer Platzanlage in Veert statt. 
Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen! 
 
Es spielten: Schirp – Rusu (41. Kniest), Lo Re (59. Wronski), de Ryk, Reinke, Fleuren (65. Solovei), Mentrop, Koppers (59. Manten), J. Schmitz, Szentulat und H. Schmitz 
 
Autor: Helle Hetzel