24.1 C
Geldern
Montag, Juli 22, 2019
... lade FuPa Widget ...
SV Veert III auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SV Veert III auf FuPa

RSS SV Veert – News

  • Frauen-Bezirksliga: Veen und Lüttingen starten auswärts
    Die Frauenfußball-Mannschaften von Borussia Veen und des SSV Lüttingen starten jeweils mit Auswärtsspielen in die neue Bezirksliga-Saison. Der neue Spielplan wurde am Mittwoch vom Fußball-Verband Niederrhein veröffentlicht, der erste Spieltag steigt am Sonntag, 1. September.
  • FVN legt die Spielpläne der Frauen-Bezirksliga nach
    Gleich neun Partien der Frauen-Bezirksligen werden am Sonntag, 1. September, bereits um 11 Uhr angepfiffen - aber eines sogar schon um 10.30 Uhr: Das Aufeinandertreffen des SV Leithe 19/65 gegen die SSVg 06 Haan in der Gruppe 2 eröffnet die Saison 2019/2020 in den vier Frauen-Bezirksligen des Fußballverbandes Niederrhein (FVN). Die Staffelleiter/-innen Stefanie Weide (Gruppe […]
  • Kreispokal: SV Herongen fordert TSV Wa.-Wa. heraus
    Der Kreis Kleve-Geldern hat jetzt die erste Runde um den Kreispokal ausgelost. Die Spiele sollen eine Woche vor dem Start der Meisterschaft am Sonntag, 4. August, über die Bühne gehen (Anpfiff 15 Uhr). Die Fußballfreunde aus dem Gelderland dürfen sich auf einige reizvolle Lokalduelle freuen. So fordert der ambitionierte A-Ligist SV Herongen den Bezirksliga-Titelaspiranten TSV […]
  • Erste Runde des Kreispokals Kleve-Geldern ausgelost
    Der Fußballkreis Kleve-Geldern hat das Ergebnis der Auslosung für die erste Runde des Kreispokals bei den Männern bekannt gegeben. Ausgetragen werden sollen die Partien am 4. August um 15 Uhr, einzelne Verlegungen können dabei sicherlich noch erfolgen. Die Vereine SGE Bedburg-Hau, Viktoria Goch, SV Sevelen und SV Rindern als Vertreter des Kreises auf Verbandsebene haben […]
  • Fast sechs Millionen Euro für Sportvereine im Kreis Kleve
    Viele Sportvereine in Nordrhein-Westfalen dürfen sich über einen warmen Geldregen freuen. Die Landesregierung hat unlängst ein Förderprogramm mit dem klangvollen Titel „Moderne Sportstätte 2022“ auf die Beine gestellt. Im Topf befinden sich satte 267 Millionen Euro, von denen exakt 5.702.470 Millionen Euro in den Kreis Kleve fließen.