AH-Turnier in Sevelen mit positivem Ergebnis

115

Nachdem wir wieder mal sehr wenig Spieler hatten, aber das das Turnier anläßlich des 1oo-jährigen Jubiläums des SV Sevelen nicht absagen konnten, trafen wir uns dort mit wenig Erwartungen.
Bei schon fast zu hohen Temperaturen bekamen wir aber noch Unterstützung durch 2 Spieler vom Veranstalter.
Trotzdem verloren wir das erste Spiel gegen die spätere Finalmannschaft aus Aldekerk mit 0.2. Dort fiel aber auch schon unsere schlechte Effizienz vor dem gegnerischen Tor auf, die sich durch das ganze Turnier ziehen sollte.
Das zweite Spiel konnten wir dank eines Tores von Markus Bissels und guter Defensiarbeit mit 1:0 für uns entscheiden. im nächsten Spiel verloren wir unglücklich mit 1:0 gegen GSV Geldern.
Danach folgte ein 0:0 gegen Vernum, auch dort war deutlich mehr drin. Im nächsten Spiel gegen den FC Sevelen (Partnerstadt von Sevelen aus der Schweiz), die diesmal deutlich spielstärker waren als wir, gab es ein überraschendes 1:1. Das Tor durch Peter Wilms resultierte aus einer verunglückten Flanke aus großer Entfernung, dies sich überraschend für uns und wohl auch für den gegnerischen Torwart ins Tor senkte.
Das letzte Spiel konnten wir dank vieler guter offensiver Aktionen durch 2 Tore von Mario Berger mit 2:1 erfolgreich für uns gestalten. Bei besserer Chancennutzung hätte der Sieg aber noch höher ausfallen können.
Am Ende standen wir mit 8 Punkten mit GSV auf dem dritten Platz in der Gruppe mit insgesamt 7 Teams.

Weil sich ein Spieler von uns verletzt hatte und zwei wegen Terminen sofort nach Spielende nicht mehr zur Verfügung standen, waren wir am Ende froh, keine weiteren Spiele bestreiten zu müssen.

Unser Team: H.Müller, P.Wilms, C.Koppers, M.Bissels, P.Mülders, M.Kupetz, C.Kulisch, M.Berger

Autor: P.Wilms