Damen beenden Hinrunde in Bezirksliga mit einem Sieg!!

252
Im letzten Spiel der Hinrunde ging es für uns nach Biemenhorst, wo ein Mitaufsteiger als Gegner auf uns wartete. Auch Punktemäßig standen die Damen aus Biemenhorst nicht weit entfernt von uns in der Tabelle.  Mit nur 14 Mädels fuhren wir los. 
 
Die ersten Minuten auf dem Platz hatten wir das Spiel gut unter Kontrolle und konnten auch durch zwei Tore von Kim und Lisa eine frühe 0:2 Führung erspielen. Nach einem Zusammenstoß von Kim und der gegnerischen Torhüterin ließen wir für 10 Minuten beträchtlich nach und das wussten die Gegnerinnen zu nutzen, so stand es nach 31 Minuten 3:2. Nachdem wir das begriffen hatten fingen auch wir wieder an Fußball zu spielen und drehten das Ergebnis durch Tore von Nora und Kim auf 3:4.
 
Im zweiten Durchgang hatten wir das Spiel dann wieder besser im Griff und ließen den Gegnern kaum Chancen zu. Einen Freistoß wusste unsere Torhüterin geschickt auf der Linie zu klären. Kurz darauf traf die kurz zuvor eingewechselt Evi zum Endstand, 3:5. 
 
So stehen wir nun am Ende der Hinrunde mit 18 Punkten in der Tabelle und können sehr stolz auf uns sein, dass wir die Herausforderung Bezirksliga nach Startschwierigkeiten so gut anzunehmen wussten.
Trotz den ein oder anderen liegen gelassenen Punkten haben wir als Mannschaft und als Team mit unseren Trainern und unserer Betreuerin eine große Entwicklung vollzogen und freuen uns auf die Rückrunde, in der wir da anknüpfen wollen, wo wir jetzt aufgehört haben.
 
Die Rückrunde startet am 09.12 mit einem Auswärtsspiel in Lüttingen, wo wir natürlich die nächsten Punkte für den Klassenerhalt einfahren wollen.
 
Das letzte Spiel dieses Jahr findet am 16.12 zu Hause gegen Krechting statt.
Die Damen würden sich an dem Tag um jede Unterstützung freuen, um beim letzten Spiel 2018 nochmal alles zu geben und die letzten 3 Punkte einzufahren.
 
Es spielten: Aimee Ewert, Marie Valentin, Maike Dicks, Marie Bockermann, Vivian Zastrow, Lisa Pastoors, Marie Huschka, Chantal Krüger (Eva Greshake), Valerie Schreurs, Kimberly Hermsen, Nora Hanßen
 
Autorin: Marie Huschka