4:2 Sieg!! Damen sind im Abenteuer Bezirksliga angekommen!!

314
Im vierten Spiel ging es gegen Bedburg-hau ran. Der Gegner war gut in die Saison gestartet und stand in der Tabelle auf Platz 4. Nichts desto trotz wollten wir endlich etwas Zählbares mit nach Hause bringen. 
 
Die Anweisung der Trainer war es, kompakt in der Defensive zu stehen und die wenigen Chancen endlich zu nutzen, die sich uns vorne bieten. So gingen wir motiviert auf den Platz, spielten die ersten 20 Minuten guten Fußball und belohnten uns mit einem Tor durch Chantal Krüger. Danach zeigte sich ein gewohntes Bild und wir ließen nach und die Gegner kommen. So kam es wie es kommen musste und die Gegner zogen gleich 1:1.
Noch vor der Halbzeit hatten wir den Führungstreffer auf dem Fuß, der aber nicht richtig getroffen wurde und so ging es mit einem 1:1 in die Pause.  
 
In einer ruhigen Halbzeitansprache unserer Trainer wurden unsere Fehler (zu kompliziertes Spiel, Loch zwischen Angriff und Verteidigung) angesprochen. Aufgebaut von unseren Trainern ging es wieder auf den Platz. Wenige Minuten nach dem Anpfiff dann das 2:1 von Kim Hermsen, die nach gutem Anspiel im 16er zum Abschluss kam. Gestärkt von dem schnellen Tor war es Laura Porvitz, die nur wenige Minuten später auf 3:1 erhöhte. Unser Spiel war nun deutlich besser und so kamen die Gegner kaum zu weiteren Torchancen. Ein Freistoß kurz vorm 16er landete allerdings wieder in unserem Tor, so dass die Gäste auf 3:2 verkürzten. Wir ließen uns davon aber nicht beeindrucken und spielten unser Spiel ruhig weiter. Kurz vor Schluss war es dann wieder Kim, die sich gegen einige Gegner durchsetze und zum 4:2 Endstand traf. 
 
Endlich haben wir uns belohnt und nun hoffentlich die Herausforderung Bezirksliga angenommen. Ein großes Dankeschön auch an unsere Bank und Trainer/Betreuerin, die uns von außen super unterstützt haben. 
 
Am nächsten Sonntag geht es dann auf heimischer Anlage gegen den SV Donsbrüggen. Anstoß ist um 17 Uhr, die Mannschaft würde sich über Unterstützung freuen um endlich die ersten Heimpunkte einzufahren.
 
 
Es spielten: Michelle Urban, Vivian Zastrow, Maike Dicks, Jessica Koppers (Marie Valentin), Laura Porvitz, Eva Greshake, Marie Huschka, Chantal Krüger (Linda Goschütz), Joline Effertz (Marie Bockermann), Nora Hanßen, Kimberly Hermsen
 
Autor: Marie Huschka