-2.4 C
Geldern
Sonntag, Januar 20, 2019
... lade FuPa Widget ...
SV Veert II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SV Veert II auf FuPa

RSS SV Veert – News

  • Fußball-Spektakel  beim TSV Weeze
    Seit nunmehr 32 Jahren veranstaltet der TSV Weeze am ersten Wochenende eines Jahres eine Reihe von Fußballturnieren in der Sporthalle des August-Janssen-Sportzentrums. Für jeden dieser Traditionswettbewerbe ist eine TSV-Fußballmannschaft verantwortlich.
  • RSV Praest dominiert Weezer Frauenturnier
    Sechs Mannschaften hatten die Fußball-Frauen des TSV Weeze zu ihrem Turnier am vergangenen Samstag eingeladen. Der Modus des Wettbewerbs lautete „Jeder gegen jeden“, jedes Spiel ging über 12 Minuten. Die Fußballerinnen des RSV Praest mussten, wie jede andere Mannschaft auch, sechs Mal antreten und verließen jedes Mal als Gewinner das Spielffeld.
  • Winter-Camp in Hasselt mit über 20 Kids
    In der zweiten Woche der Winterferien haben über 20 fußballbegeisterte Kids in der Soccer-Halle Teamsports Hasselt in Bedburg-Hau am Fußball-Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fußballschule Grenzland trainiert.
  • Defensivmann Elspaß verrät verborgene Qualitäten
    Auch die 31. Ausgabe der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in der Bollwerk-Halle in Geldern begann mit dem Vorrunden-Spieltag. Sogenannte Favoriten waren vor dem ersten Ballwechsel nicht auszumachen, zumal die höherklassig spielenden Vereine wie SV Straelen und 1. FC Kleve gar nicht oder nur sehr begrenzt mit ihren Top-Kräften aus der ersten Mannschaft antraten.
  • Veert hilft GSV aus der Patsche
    Schwerstarbeit für Turnierleiter Hartmut Könner im Vorfeld der Veranstaltung. Zunächst musste er vor einiger Zeit den TSV Wa./Wa., der nicht teilnehmen wollte, davon überzeugen, seine Entscheidung zu überdenken. Das gelang Könner auch, doch das viel dickere Ende kam noch. Drei Tage vor Turnierbeginn wurde Könner mit der Absage des SV Hönnepel-Niedermörmter konfrontiert.
  • Straelen triumphiert beim Budenzauber
    Der neue Kreismeister in der Bollwerk-Halle heißt SV Straelen. Die Reserve des Regionalligisten bezwang in einem umkämpften Derby-Endspiel Titelverteidiger Broekhuysen mit 3:2. „Wir haben uns im Turnierverlauf immer weiter gesteigert, vor allem die Defensivarbeit verbessert und daher auch zu Recht gewonnen“, sagt Trainer Friedel Bauman.