2.8 C
Geldern
Dienstag, Dezember 11, 2018

1. Vorsitzender

Christian Koppers
0163-6294270
eMail: chris22670@gmail.com

Geschäftsführer

Hans Schraets
02831-5018
0162-4858052
eMail: hans.schraets@t-online.de

Vereinsanschrift

Spielverein 1934 Veert e.V.
Am Lüßhof 58
47608 Geldern

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

RSS SV Veert – News

  • Wachtendonker Reserve erobert die Tabellenspitze
    Kreisliga B, Gruppe 3: Am 16. Spieltag erobert Wachtendonk die Tabellenspitze. Auwel-Holt schlägt den SV Issum. Die Partien SV Walbeck II – DJK Twisteden II und Sportfreunde Broekhuysen II – TSV Nieukerk wurden abgesagt.
  • Uni­on Ker­ven­heim war­tet auf den ers­ten Sai­son­sieg
    Der Uni­on aus Ker­ven­heim bie­tet sich am Sonn­tag die vor­letz­te Ge­le­gen­heit im al­ten Jahr, viel­leicht doch noch den ers­ten Sieg in der lau­fen­den Sai­son ein­fah­ren zu kön­nen. In elf An­läu­fen sind bis­lang ge­ra­de ein­mal zwei Un­ent­schie­den her­aus­ge­sprun­gen – folg­lich ist die Mann­schaft hei­ßes­ter An­wär­ter auf den ein­zi­gen Ab­stiegs­platz.
  • Kranenburg kann die Kreisliga B wieder spannend machen
    Kreisliga B, Gruppe 1: SV Bedburg-Hau - SGE Bedburg-Hau III (Sa., 15 Uhr). Der 4:1-Heimsieg gegen die SVB zum Saisonstart war für die SGE der Startschuss in eine überragende Vorrunde. Die Hausherren haben ihre vier Siege ausschließlich gegen abstiegsbedrohte Teams errungen. Im Lokalduell soll der erste Dreier gegen eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel folgen.
  • SV Walbeck II möchte Platz an der Sonne verteidigen
    Kreisliga B, Gruppe 3: SV Walbeck II – DJK Twisteden II (So., 12.15 Uhr). Am vorigen Wochenende hatte Walbeck spielfrei. Die Pause nutzte Trainer Klaus Thijssen dazu, sich den kommenden Gegner anzuschauen. „Twisteden ist eine starke Mannschaft, das wird eine schwierige Partie“, hat Thijssen eine hohe Meinung vom Gegner. Zudem müssen die Hausherren einige Ausfälle […]
  • Frauen: Das aktuelle Power-Ranking
    FuPa präsentiert euch das Power-Ranking für die überkreislichen Ligen der Frauen am Niederrhein. In die Wertung der aktuell formstärksten Teams fließen die jüngsten fünf Resultate der jeweiligen Teams ein, Einfluss nimmt auch die Tabellenposition, der Gegner und die Aktualität der Resultate.