C-JSG Wetten/Veert wird überraschend Vize-Stadtmeister 2019

236

Letztes Wochenende stand für die Spielgemeinschaft die Hallenstadtmeisterschaft in Geldern an. Mit nicht allzu großen Erwartungen – hatte die Mannschaft in ähnlicher Konstellation bisher bei Hallenturnieren keine großen Erfolge verbuchen können – trat man in Gruppe B gegen Vernum II, Walbeck II und unseren altbekannten Gegner RW Geldern an.

Im ersten Spiel gegen RW Geldern ging die Mannschaft noch mit 1:0 durch ein schönes Kopfballtor von Colin in Führung, musste sich dann aber mit 1:2 geschlagen geben. Nach diesem Ergebnis äußerte sich Co-Trainer Leon noch mit den Worten: „das wird wohl eine schöne Trainingseinheit werden“. Aber die Mannschaft sollte ihm anderes beweisen. Im zweiten Spiel gegen GW Vernum II konnte Sebi den Ball gleich zweimal versenken und brachte das Team zum verdienten 2:0 Erfolg.

Nun hieß es im letzten Spiel gegen Walbeck II gewinnen um noch Gruppen-Zweiter zu werden. Zunächst geriet man mit 0:1 in Rückstand bevor Colin und Ben durch ihre Treffer das Spiel zum 2:1 drehen konnten. So zog man mit 6 Punkten ins Halbfinale gegen GW Vernum 1. Hier brachte uns Colin mit zwei Treffern in Führung, bevor es beim 2:1 nochmal spannend wurde. In letzter Sekunde konnte Ben mit seinem Tor zum 3:1 den „Sack zu“ machen.

Jetzt hieß es warten, wer unser Gegner im Finale sein würde. Unsere Wünsche wurden erhört und Veert 1 konnte sich den Finalplatz sichern. Im heiß umkämpften Spiel musste man sich mit einem knappen 0:1 geschlagen geben. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an die C1 zum Titelgewinn…..

Für die JSG spielten:
Luca – Ben – Sebastian – Colin – Adrian – Laurenz – Leon – Steffen – Amon – Jona

Foto: S.Hipp
Autor: Bianca Geberbauer-Wienen