AH verlieren in Sonsbeck gegen junge, spielstarke Mannschaft nur 1:3 (1:2)

160

Ungewohnt fuhren wir am Mittwoch Abend zu einem AH-Spiel zum SV Sonsbeck. Wir trafen mit einem vom Alter her sehr unterschiedlichen Team (der ältreste war 37 Jahre älter als der jüngste) gegen eine jüngere und sehr spielstarke Mannschaft, die mit dem sehr schnellen Kunstrasen deutlich besser zurecht kamen.
Es entwickelte sich schnell eine deutliche Überlegenheit der Sonsbecker , die Mitte der ersten Halbzeit auch mit einem Tor belohnt wurde. Wir konnten aber überraschend sehr schnell die richtige Antwort darauf geben: nach unserer ersten Ecke konnte Bambam mit einem sehenswerten Volleyschuss vom Strafraum den Ausgleich erzielen. Der gegner konnte aber noch in der ersten Halbzeit auf 2:1 erhöhen.
In der zweiten Halbzeit war das Spiel etwas ausgeglichener, wobei unser Torwart Markus einige schöne Paraden zeigte. Das Gegentor zum 3:1 wurde eingeleitet durch unseren individuellen Fehler im Mittelfeld, leider konnte Markus den Heber nicht mehr über die Latte lenken.
Am Ende waren wir uns in der Kabine einig, dass wir mit unserer Leistung gegen einen solchen starken Gegner zufrieden sein konnten.

Unser Team: M.Bissels, F.Berndt, M.Berger, P.Wilms, C.Terhardt, T.Beeker, M. „Bambam“ Hoppmanns, K.Elser, C.Kulisch., C. Wagener, T.Kraft, S.Bloemen, A.Wellmann, A.Brett