Abenteuer Bezirksliga startet mit einer Niederlage!

91

Am 1. Spieltag erwarteten wir die Damen aus Lüttingen. Auf Grund der letztjährigen Platzierung (6.Platz) und der langjährigen Bezirksligaerfahrung erwarteten wir einen starken Gegner, den wir nicht unterschätzen wollten.

Nach der erfolgreichen Vorbereitung die man mit dem 22:0 im Pokal abgeschlossen hat, wollte man perfekt ins Abenteuer Bezirksliga starten.
Dies gelang uns in den ersten 30. Minuten auf Anhieb, wir stellten den Gegner perfekt zu sodass Lüttingen zu keiner nennenswertem Torchance kam.
Doch wie aus dem nichts stand plötzlich eine Lüttinger Spielerin vor unserem Tor, und versenkte das runde Leder mit einem strammen Schuss in unserem Tor.
Ab dem Zeitpunkt konnte man unserer Mannschaft zum ersten mal anmerken, dass es sich um das erste Bezirksligaspiel in der Geschichte der Veerter Damen handelte.
Und so folgten noch die Tore Nummer 2, 3 und 4 für Lüttingen, so das es mit einem unnötigen 0:4 in die Pause ging.

Nach einer Predigt unserer Trainer, beschlossen wir neu anzufangen und die 2. Halbzeit für uns zu entscheiden.
Gesagt, getan!
Die 2. Halbzeit begann wie die erste, wir hatten Lüttingen unter Kontrolle und ließen nicht mehr wirklich etwas zu. Die ersten guten Chancen waren auf unserer Seite, nur leider ungenutzt. Dennoch gaben wir uns noch nicht geschlagen und haben weiter nach vorne gespielt. In der 77. Minute war es dann endlich soweit, die zuvor eingewechselte Jolyne Effertz erzielte den umjubelten Anschlusstreffer zum 1:4.
Leider konnten wir keine weitere Chance für uns nutzen, somit blieb es am Ende bei einem ärgerlichen 1:4.

Wenn man aber die schläfrigen 15 Minuten wegdenkt, die natürlich in den nächsten Spiele nicht mehr auftreten dürfen, können wir sehr stolz sein auf unseren Auftritt im ersten Bezirksligaspiel. 

Im nächsten Spiel werden wir wieder alles geben um dann die erhofften ersten 3 Punkte zu holen. Dann geht es auf eine lange Reise nach Krechting (Rhede).

Kader: M. Urban, M. Bockermann, V. Zastrow, J. Koppers(65. M. Valentin), L. Porvitz,  E. Greshake, L. Pastoors, V. Schreurs, C. Krüger(70. J. Effertz), M. Dicks,  K. Hermsen
L. Goschütz, A. Ewert, I. Münch, J. Terhoeven

Autorin: Nora Hanßen