Die Dritte: Niederlage zum Rückrundenauftakt

175

Zum Verspäteten Start der Rückrunde war die dritte Mannschaft des GSV Geldern zu Gast. In der Winterpause mussten wir einige schmerzhafte Abgänge verkräften. So verstärken zur Rückrunde Christian Butzen und Jörg Pasch die Erste Mannschaft und Nico Bosman geht hoch zur Zweiten. Dafür stößt Leon Marquardt zu uns.

Gegen den unangefochten Tabellenführer wollte man eine bessere Vorstellung abliefern als im Hinspiel. Deswegen hat uns das Trainerteam mit einer defensiveren Ausrichtung auf das Feld geschickt. Wir wollten die Räume eng machen und so die schnellen Stürmer des Gegners aus dem Spiel nehmen. Nach 10 Minuten mussten wir allerdings einen Doppelschlag der Gelderner hinnehmen, in dem sie in wenigen Minuten auf 0:2 stellten. Nach 25 Spielminuten stand es dann 0:3 für die Gäste. Bis zur Pause verteidigten wir gut und ließen keine Großchancen mehr zu und gingen mit einem drei Tore Rückstand in die Halbzeit.
Kurz nach dem Pausentee fingen wir uns unnötigerweise das 0:4 wobei wir uns im verteidigen nicht ganz so clever angestellt hatten. In den folgenden 40 Minuten verteidigten wir wieder etwas besser und ließen Geldern nur durch einen Freistoß gefährlich werden welcher aber pariert werden konnte. Nachdem die Kräfte allmählich nachließen konnte der GSV dann doch noch das Ergebnis auf 5:0 aus ihrer Sicht stellen. Den Schlusspunkt setzen allerdings wir, nachdem wir einen unserer Konter zum ersten Mal erfolgreich abschließen konnten, war es Florian Bastian der den Ball nach Assist von Nico Bosman am Ende über die Linie drückte und so den nicht ganz unverdienten Ehrentreffer erzielen konnte.

Ein Dankeschön an André und Nico die sich bereit erklärten uns in dem Spiel zu unterstüzen.

Es spielten: M. Banner – J. Düring, H. Hetzel (A. Berg), T. Ehren – J. Geerkens, N. Heinitz – A. Giesen (T. Godon) K. Elser (F. Bastian) G. Boers – M. Hoppmanns, N. Bosman

Autor: Marvin Banner

TEILEN