Siegesserie der F2 beendet!!!

292
Nach zuletzt 7 Siegen in Folge musste unsere F2 am Samstag in Weeze seit langem mal wieder eine Niederlage einstecken.
Bei eisigen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kamen die Weezer sofort besser ins Spiel und gingen dann durch einen unhaltbaren Fernschuss auch relativ schnell in Führung.
Die Weezer drückten weiter, aber unsere gute Defensive konnte dann erstmal das zweite Gegentor verhindern.
Nach vorne ging anfangs fast gar nichts und so kamen wir dann durch eine schöne Einzelleistung von Luis T. doch ein wenig überraschend zum Ausgleich.
Doch die Freude hielt nicht lange an, denn nur ein paar Minuten später erzielten die Weezer dann wieder per Weitschuss die 2:1 Führung.
Der Gegner blieb weiter überlegen, kam aber vor der Pause zu keinem weiteren Treffer mehr.
In der Abwehr räumten Niklas, Luis F.,Jannik, Felix und Rick im Kollektiv fast alles weg.
Und kamen die Weezer dann doch mal zum Abschluss, war unser gut aufgelegter Torwart Daniel zur Stelle.

Nach dem heißen Pausentee kamen wiederum die Weezer besser ins Spiel und markierten relativ schnell das 3:1.
Daniel verhinderte mit einer tollen Parade eine Vorentscheidung und leitete dann unsere beste Phase mit einigen guten Torchancen ein.
Bei Weitschüssen von Len und Felix, einem Kopfball von Jan, einem Nachschuss von Jonas und ein paar gefährlichen Ecken von Rick fehlte einfach nur das nötige Quäntchen Glück zum Anschlusstreffer.
Schade… dann wäre vielleicht sogar noch ein Unentschieden möglich gewesen.
Aber wie sooft im Fußball kamen die Weezer in unserer Druckphase durch einen Konter zum 4:1 und damit zur Entscheidung.

Fazit: Trotz einer geschlossenen Mannschaftsleistung mussten wir uns einem sehr starken Gegner dann letztendlich doch verdient geschlagen geben.

Es spielten: Daniel Böhm, Luis Fuertjes, Jannik Lorscheider, Niklas Gindele, Felix Lo Re, Rick Bonnes-Valkyser, Jonas Korsten, Len Hergesell, Jan Tissen und Luis Tebartz

Autor: Ludger Bonnes-Valkyser
TEILEN