Die Dritte: Kantersieg zum Auftakt

378

Nach einer langen Vorbereitung war es endlich so weit: Zum Saisonauftakt empfingen wir die Zweitbesetzung des SV Issum.

Mit drei Neuzugängen in der Startelf begannen wir von Beginn an konzentriert und ließen den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen laufen. Nach knapp 6 Minuten erspielten wir uns dann auch die erste Chance, doch Jörg Pasch scheiterte am Issumer Schlussmann. Drei Minuten später war es schließlich so weit. Nach einer schönen Ecke netzte Neuzugang Alex Cox mit dem Kopf zum 1:0 ein. Wir blieben weiter konzentriert und erspielten uns mit feinen Kombinationen weitere Chancen, welche wir aber ungenutzt ließen. Letztendlich war es in der 27. Spielminute unser Kapitän Nick Heinitz, der mit seiner ‚linken Klebe‘ den 2:0 Halbzeitstand herstellen konnte.

Nach einer hochüberlegenen ersten Hälfte forderte das Trainerduo Tissen/Hoppmanns die Konzentration weiter hochzuhalten und möglichst schnell das dritte Tor nachzulegen. Wir setzten die Forderung unserer Trainer perfekt um und konnten fünf Minuten nach Wiederanpfiff auf 3:0 erhöhen. Nach einer schönen Kombination war es letztendlich Patrick Mensing der den Ball über die Linie drückte. Wir kontrollierten weiterhin Ball und Gegner in dem wir ihn in den eigenen Reihen laufen ließen und hin und wieder zu Torchancen kamen. Durch die Einwechselungen von Tommy Matenaer und Nico Bosman kam nochmal richtig Schwung in unser Offensivspiel. Vor allem Nico Bosman drehte nochmal richtig auf. Innerhalb von zwei Minuten erzielte er zwei Tore und konnte so auf 5:0 stellen. Doch damit nicht genug. Kurz vor Schluss entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Tommy Matenaer auf Elfmeter für uns. Der Etatmäßige Schütze Karim Elser verzichtete zu Gunsten von Nico Bosman, der sich die Chance nicht nehmen ließ und zum lupenreinen Hattrick und gleichzeitig zum 6:0 Endstand traf.

Ein perfekter Start in die Saison der sowohl Mannschaft als auch Trainer, Betreuer und Zuschauer zufrieden stellte. Weiter geht es für die Dritte am 3.9. im Heimspiel gegen die dritte aus Wachtendonk/Wankum.

Es spielten: C.Butzen, T.Ehren, H.Hetzel, J. Düring, P.Mensing, N.Heinitz, A.Cox (70. N.Bosman), K.Elser, A.Giesen (62. T.Matenaer), J.Pasch (75. F.Bastian), S.Pasch

Autor: Helle Hetzel

TEILEN