2. AH-Sieg: SV Veert schlägt starke Alte Herren aus Wetten 6:3 (2:2)

532
Der Aufwärtstrend in 2017 geht weiter, auf dem Kleinfeldplatz standen 11 erfolgreiche Spieler der Alten Herren auf dem Platz.
Am Anfang der ersten Halbzeit waren wir (wieder mal) unaufmerksam, so dass Wetten mit 2:0 in Führung gehen konnte, langsam wurden wir aber stärker, so dass der Anschlusstreffen durch ein Eigentor und auch das 2:2 durch M.Hoppmannns verdient waren. Leider verletzte sich der gegnerische Torwart am Ende der 1. Halbzeit, so dass ein Spieler der Wettener in das Tor musste.
In der 2. Halbzeit waren wir deutlich besser und so fielen unsere weiteren Tore zwangsläufig. Dabei musste uns der Gegner noch mit einem weiteren Eigentor helfen. Marcus Dahlmann gelang noch mit einem sehenswerten Hackentor das Tor des Tages.
Nun freuen wir uns auf das Nachturnier am Freitag in Kapellen.
Team: H.Müller, H.Driessen, O.Christian, C.Huschka, K.Elser, M.Bissels, T.Beeker, M.Dahlmann,M.Berger, M.Hoppmanns, S.Tissen, P.Wilms
Tore:  M. Hoppmanns (2x), M.Dahlmann (1x), S.Tissen (1x)
Autor: Peter Wilms
TEILEN