Sommer, Sonne, F3-Sieg

1009

SV Veert – TSV Nieukerk 2:0 (1:0)

Zum Abschluss der Saison traf die F3 des SV Veert auf den TSV Nieukerk 3. Passend zum Sommeranfang spielte man bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen. Von Anfang an marschierten unsere Jungs mutig nach vorn und erspielten sich Chance um Chance. Dass die Gäste ganz offensichtlich deutlich länger waren, spielte augenscheinlich keine Rolle.

Nach 4 Minuten prüfte ein gut aufgelegter Len den Nieukerker Torwart nach Einwurf von Rick mit einem guten Schuss, den dieser aber hielt. In der achten Minute gelang ihm dies besser: Luis Fuertjes eroberte im Mittelfeld in einem Zweikampf den Ball und gab ihn weit nach vorn. Len nahm die Kugel auf und versenkte sie im linken Eck zur 1:0-Führung. Unser Torwart Daniel Böhm zeigte ein ausgezeichnetes Spiel und hielt in den Minuten 11 und 12 zweimal klasse zwei eigentlich unhaltbare Schüsse aus kurzer Distanz. Ein emsiger Jonas kam auch in diesem Spiel wieder zu einer Chance, traf aber leider nur das Außennetz (15.).
In Halbzeit 2 brauchte es sechs Minuten, ehe die Führung ausgebaut wurde. Nach Zuspiel von Len bekam Felix Lo Re den Ball und ballerte auf das Tor. Der Nieukerker Schlussmann war zwar am Ball, konnte aber nicht verhindern, dass er trotzdem im Netz zappelte (26.) Es stand 2:0. Bei einer weiteren Szene kam ein Veerter Schuss auf den gengerischen Kasten. Der Torwart hielt den Ball aber so, dass er vermutlich nicht komplett die Torlinie überschritt. Auf der anderen Seite gab es aber in der 33. Minute auch Gefahr: der Ball kam von rechts scharf vor das Veerter Tor, ging zunächst am Tor vorbei, ehe ein Nieukerker Kind das Leder an den Pfosten drosch. Den Abpraller fing Torhüter Daniel sicher. Das Spiel wurde nicht mehr aus der Hand gegeben und verdient mit 2:0 gewonnen.

Mit dieser tollen Teamleistung verabschiedete sich die F3 in die Sommerpause. Herzlich bedanken sich alle Kinder und Eltern bei den Trainern Ludger, Sven, Markus und Waldemar. Durch eure Ausdauer, euer Engagement und euren Zuspruch sind die F3 zu einer echten Mannschaft geworden. Wir alle sind mehr als froh damit, wie ihr die Kleinen dieses Jahr begleitet habt. DANKE!!!

Es spielten: Daniel Bergmann, Daniel Böhm, Rick Bonnes-Valkyser, Luis Fuertjes, Niklas Gindele, Len Hergesell, Felix Jung, Alexander Kaiser, Jonas Korsten, Felix Lo Re, Jannik Lorscheider, Luis Tebartz und Jan Tissen

Autor: Giuseppe Lo Re

TEILEN